Schulweghelfer - ein wichtiger Dienst

Seit vielen Jahren gibt es in Hepberg den Schulweghelferdienst. Die Schulweghelfer sind morgens und mittags bei jedem Wetter im Einsatz und sichern den gefährlichen Überweg an der Staatsstraße.

 

Folgende Schulweghelfer sind in diesem Jahr im Einsatz:

Artinger Jaqueline, Dilger Andrea,, Dordel Martin und Elke, Dornhof Daniela u. Andreras, Ebert Frederike, Eisenberger Birgit u. Jürgen, Elias Kerstin, Flisar-Huber Estika, Gehrhardt Diana, Glöckl Gudrun, Isakovicova Ilona, Jantz Anett, Kloth Nina u. Jörg, Loewel Martin, Lorenz Nicole, Maier Ingrid, Paasche Anita und Olaf, Rothbauer Bernd, Schäfer Michaela, Scheffler Christian, Völker Doreen u. Markus, Wein Manfred, Wittmann Sabine, Hiemer Irene,

 

 

Organisatorin des Schulweghelferdienstes Irene Hiemer

 

 

Die Grundschüler bedanken sich bei allen Schulweghelfern ganz herzlich.

Weitere Helfer gesucht!

Damit dieser Dienst auch in Zukunft Bestand hat, suchen wir weitere Schulweghelfer.

 

Frau Hiemer organisiert bereits seit vielen

Jahren in bewährter Form den Einsatzplan

der  Schulweghelfer.

 

Sollten Sie Interesse oder Fragen haben,

erreichen Sie Frau Hiemer unter folgender

Adresse:

                      Schloßgasse 10

                      85120 Hepberg

                   Tel:  08456 / 91133

                 mobil 0176 4653 6362

                  irenehiemer@web.de

 
 



Abschlussessen

Traditionsgemäß trafen sich die Schulweghelfer des Schuljahrs 2017/18 in der Pizzeria Cipolla zu einem Abschlussessen, zu dem Bürgermeister Steiner eingeladen hatte.  Herr Steiner bedankte sich im Namen der Gemeinde für die geleistete zuverlässige, freiwillige und unentgeltliche Arbeit der Schulweghelfer. Irene Hiemer, die diesen Dienst nun seit 18 Jahren organisiert und auch selbst noch aktiv tätig ist, erhielt vom Bürgermeister einen Blumenstrauß als Anerkennung für ihre Dienste.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grundschule Hepberg